6. Dezember 2022

Achtung Einsatzstelle!

Ein Appell an Bürgerschaft und Verkehrsteilnehmer

29. November 2022

Warntag am 08. Dezember 2022

Informationen zur bundesweiten Probewarnmeldung

4. November 2022

Ehre, wem Ehre gebührt

Feierliche Übernahme in die Alters- und Ehrenabteilung

21. Juli 2022

Im Einsatz für die Liebe

Hochzeit Nr. 2

2. Juli 2022

Mitarbeiter/in gesucht!

Feuerwehrtechnische/r Mitarbeiter/in als Gerätewart

23. Juni 2022

Sie haben sich "getraut"

Hochzeit Nr. 1

17. Juni 2022

Höchste Waldbrandgefahrenstufe 5

Sein Sie achtsam bei Waldbesuchen!

31. Mai 2022

Wir nehmen Abschied

Nachruf auf Kamerad Brandmeister a.D. Rudolf "Rudi" Altmann

Liebe Bürgerinnen und Bürger, werte Verkehrsteilnehmer! Leider mussten wir in der jüngeren Vergangenheit wieder feststellen, dass unsere Verkehrssicherungsmaßnahmen an Einsatzstellen teilweise ignoriert und damit die Sicherheit unserer Einsatzkräfte, aber auch die Sicherheit von betroffenen Personen gefährdet wird. Trotz weithin sichtbarer Warnleuchten, aufgestellter Verkehrsleitkegel, Blaulicht und Einsatzstellenausleuchtung wird teilweise versucht, diese zu umgehen und bis weit in die Einsatzstelle vorzudringen, um den möglichen Nachteilen einer Umleitungsstrecke zu entgehen. Wir sind grundsätzlich bestrebt, Verkehrsbeeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten! Dennoch gibt es eben Einsatzstellen, bei denen eine Vollsperrung unumgänglich ist, um eine schnelle Rettung von Betroffenen zu gewährleisten oder eine schnelle Gefahrenbeseitigung zu realisieren. Hierzu sind wir nach § 16 Nr. 4 des Brandenburgischen Brand- und Katastrophenschutzgesetzes auch legitimiert. Bitte haben Sie dafür Verständnis und Respekt, denn auch wir haben es verdient, wieder gesund nach Hause zu kommen.

Ein Appell an Bürgerschaft und Verkehrsteilnehmer

Achtung Einsatzstelle!

6. Dezember 2022