TLF 16/25

Tanklöschfahrzeug

Mercedes-Benz

FAHRGESTELL

2002

BAUJAHR

Atego 1325

TYP

Staffel 1:5

BESATZUNG

Metz-FGL

Florian Oderland 11/23-01

AUFBAU

FUNKRUFNAME

Informationen

Das Tanklöschfahrzeug 16/25 (TLF 16/25) dient, aufgrund seiner mitgeführten Löschwassermenge

von 2.900 Litern, vornehmlich zur Brandbekämpfung, zur Durchführung eines Schnellangriffes und zum Wassertransport in unwegsames Gelände. Zusätzlich werden 120 Liter Schaummittel mitgeführt.

Die eingebaute Feuerlöschkreiselpumpe hat eine Leistung von 1.600 l/min. Zur Brandbekämpfung wird unter anderem folgende Ausrüstung mitgeführt: Atemschutzgeräte, Überdrucklüfter, Wärmebildkamera, Hitzeschutzanzüge, Fognail-Löschlanzen und ein mobiler Wasserwerfer (Monitor). Ferner verfügt das Fahrzeug über eine Motorkettensäge, eine Tauchpumpe, einen Beleuchtungssatz und einen pneumatischen Lichtmast, sodass das Fahrzeug auch unterstützend für einfache technische Hilfeleistungen, wie z. B. Sturm- und Wasserschäden, eingesetzt werden kann.

Bilder