Tag des Rauchmelders

Damit es nicht Freitag der 13.te wird

12. November 2020

Jedes Jahr sind in Deutschland ca. 400 Brandtote zu beklagen. 95 % davon versterben nicht etwa durch die Flammeneinwirkung, sondern durch den giftigen Rauch der bei der Verbrennung freigesetzt wird. Oftmals werden die Betroffenen nachts und unerwartet von den Auswirkungen eines Brandes überrascht.
Es gibt aber ein wirksames Hilfsmittel, um schnell einen Brand zu erkennen und betroffene Personen effektiv zu warnen: RAUCHWARNMELDER! In Brandenburg besteht bereits seit dem Jahr 2016 die Pflicht zum Einbau von Rauchwarnmeldern in Neu- und Umbauten. Ab dem 01.01.2021 wird diese Pflicht auch auf alle Bestandsgebäude ausgeweitet.

Die Kampagne "Tag des Rauchmelders" gibt Ihnen nützliche Informationen zur Installation und Bedienung von Rauchwarnmeldern. Näheres finden Sie unter dem Link:
https://www.rauchmelder-lebensretter.de/rauchmelderpflicht/rauchmelderpflicht-brandenburg/