Im Einsatz für den Impfschutz

Feuerwehr unterstützt Hilfsorganisationen

3. August 2021

Die Corona-Pandemie ist leider noch nicht überwunden und schränkt einen Großteil der Bevölkerung immer noch ein. Um einen Beitrag für den flächendeckenden Impfschutz zu gewährleisten, veranstaltete der Landkreis Märkisch-Oderland in Kooperation mit der Gemeinde Hoppegarten zwei Impftage am 23. Juni und 04. August auf dem Gelände der Galopprennbahn. An beiden Tagen konnten jeweils ca. 1.200 Impfdosen an den Mann bzw. die Frau gebracht werden. Gemeinsam mit anderen ehrenamtlichen Hilfsorganisationen wie z. B. der DLRG und dem Deutschen Roten Kreuz unterstützten die Feuerwehren Hoppegartens beide Veranstaltungen bei der reibungslosen Durchführung.