In stillem Gedenken

Anteilnahme an den Opfern der Hochwasserkatastrophe

15. Juli 2021

Seit Tagen kämpfen viele Feuerwehren und weitere Hilfsorganisationen im Südwesten Deutschlands mit den Folgen schwerster Unwetter und der daraus resultierenden Hochwasserlage. Leider sind auch Todesopfer zu beklagen, darunter 2 Feuerwehrmitglieder, die im Kämpf gegen die Wassermassen ihr Leben ließen.

Wir nehmen Anteil am Verlust der beiden Feuerwehrangehörigen und werden dies in den nächsten Wochen durch Trauerflor an unseren Fahrzeugen zum Ausdruck bringen. Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen der getöteten Kameraden aber auch bei allen anderen Einsatzkräften, die weiterhin unermüdlich bei der Rettung von Menschenleben und der Abwehr von Sachschäden im Hochwassereinsatz sind.