Jahreshauptversammlung 2021 "light"

Beförderungen und Auszeichnungen unter Corona-Bedingungen

11. März 2021

Normalerweise findet eine Jahreshauptversammlung in einem feierlichen Rahmen und unter Beteiligung der Angehörigen statt. Dies war aufgrund der Corona-Beschränkungen dieses Jahr leider nicht möglich. Dennoch ließen es sich Bürgermeister Sven Siebert und Gemeindewehrführer Marius Venslauskas im Rahmen einer kleinen Feierstunde am 12. März 2021 unter Beachtung von Abstands- und Hygieneregeln nicht nehmen, einige Kameradinnen und Kameraden aufgrund ihrer Leistungen und nach Erfüllung ihrer Mindestdienstzeit zu befördern: Oberfeuerwehrmann bzw. -frau = C. Arndt / E. Juling / C. Sander / S. Olszewski / R. Regber / S. Oeder, Hauptfeuerwehrmann = P. Rode / D. Fitz / T. Strahl, Hauptlöschmeister = K. Pfeiffer, Brandmeister = M. Deick, Oberbrandmeister = H. Tzschätzsch, Hauptbrandmeister = R. Grützke. Ferner konnten Medaillen und Urkunden für langjährige treue Diensterfüllung in der Freiwilligen Feuerwehr übergeben werden an: 20 Jahre = S. Günther / G. Rauh, 25 Jahre = M. Deick / M. Venslauskas, 40 Jahre = H. Retzke / R. Grützke sen., 70 Jahre = R. Altmann.